Besuchen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen:

BGL-Vizepräsident Röskes 60 Jahre

10.06.02

BGL. Frankfurt/M. - Klaus Peter Röskes, Vizepräsident des Bundesverbandes Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL), feiert am 11. Juni 2002 seinen 60. Geburtstag. Nach seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann trat er im Jahre 1973 in das elterliche Transportunternehmen ein und baute es nach seiner Übernahme ab 1990 zu einem auf Papier- und Medienlogistik spezialisierten Speditionsunternehmen aus. Seit 1993 engagiert sich Klaus Peter Röskes auch in der Gewerbe- und Sozialpolitik. So wurde er zum Delegierten und Vorstandsmitglied des Verbandes Güterkraftverkehr und Logistik Nordrhein gewählt. 1995 ernannten ihn die Mitglieder zum Vorsitzenden ihres Landesverbandes. Auf nationaler Ebene wurde Röskes 1997 zum Vizepräsidenten des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung gewählt. Als Mitglied des Vorstandes der SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr e.G. und Aufsichtsratmitglied der SVG Nordrhein setzt er sich für die wirtschaftlichen Interessen der Unternehmer in den Wirtschaftsorganisationen des Verkehrsgewerbes ein. Diese Aufgabe nimmt er auch als Vorsitzender des Versorgungswerks des Straßenverkehrsgewerbes (SVL) e.V. wahr.

Neben seinem gewerbepolitischen Engagement liegt Klaus Peter Röskes die Verkehrssicherheitsarbeit am Herzen. So hat er sich auf dem Gebiet der Ladungssicherung bei LKW-Transporten als bundesweit anerkannter Experte einen Namen gemacht. Auch die "Fa(i)hr mal mit" Aktion des Landesverbandes zur Verbesserung des gegenseitigen Verständnisses zwischen LKW-Fahrern und den anderen Verkehrsteilnehmern und die inzwischen bundesweit erfolgreiche Einrichtung von "Fernfahrerstammtischen" gehen auf von ihm mitgetragene Initiativen zurück. Röskes wirbt auch als Vorstandsmitglied des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) u.a. für mehr Partnerschaft im Straßenverkehr. Im sozialpolitischen Bereich liegt sein Schwerpunkt in der genossenschaftlichen Arbeit. Er ist alternierender Vorsitzender des Vorstandes der Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen und seit kurzem auch Mitglied des Vorstandes des Hauptverbandes der Berufsgenossenschaften. Im Rahmen seiner Verbandsaufgaben ist Röskes außerdem Vorsitzender und Mitglied verschiedener Ausschüsse und Vorstände, wie z.B. beim Arbeitgeberverband des Verkehrsgewerbes Nordrhein. Im kommunalen Bereich war er 25 Jahre als Stadtrat von Heiligenhaus tätig. Er gehört außerdem bereits in der dritten Wahlperiode dem Kreistag von Mettmann an.

Frankfurt am Main, den 10. Juni 2002

Pressekontakt

Martin Bulheller
Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (069) 79 19-277
Telefax: (069) 79 19-227
E-Mail: presse@bgl-ev.de

Breitenbachstraße 1
60487 Frankfurt am Main